Allgemeines

Veranstaltungen

Konzert Bundesjugendchor: „Mensch und Wald“

13.03.2022 - 16:00 Uhr
Bonn

Der Deutsche Musikrat gründete im August 2021 mit einem Auftaktkonzert in der Philharmonie Berlin sein drittes Ensemble zur Förderung des Spitzennachwuchses: Rund 50 exzellente junge Chorsänger*innen im Alter von 18 bis 26 Jahren erarbeiten in aufeinander folgenden Arbeitsphasen Konzertprogramme mit Werken von der Renaissance bis in die Gegenwart. Für die kontinuierliche gesangspädagogische Arbeit an einem homogenen, charakteristischen Klang des Spitzenensembles ist Anne Kohler als künstlerische Leiterin verantwortlich.

Das Konzertprogramm 2022 kreist thematisch um die Beziehung des Menschen zum Wald und zur Natur: Ein Sehnsuchtsort der Stille, ein geheimnisvoller Ort des Schreckens bewohnt von furchteinflößenden Fabelwesen, ein Ort der den Menschen nährt, ein Ort der Jagd und der Gefahren, ein Ort der Magie versprühen lässt mit Wölfen, Glühwürmchen, singenden Steinen und klarem Wasser.

Werke von Robert Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Raymnod Murray Schafer, Maurice Ravel u. a.


Leitung: Anne Kohler
Art:
Altersklasse: beliebig
Veranstaltungsort:
Kreuzkirche
An der Evangelischen Kirche, 53113 Bonn