Allgemeines

Veranstaltungen

Konzert Bundesjazzorchester

21.01.2017 - 21:00 Uhr
Bonn

Am 21. Januar 2017 gastiert das Bundesjazzorchester zum zweiten Mal in der Bonner Oper. Das 1988 von Peter Herbolzheimer gegründete Ensemble präsentiert unter der Leitung von Jörg Achim Keller, dem ehemaligen Chefdirigenten der NDR-Bigband, das aktuelle Programm "The Art Of The Chart" – darunter Arrangements von Jörg Achim Keller als auch Schätze aus dessen umfassendem Archiv in der Stilrichtung von Thad Jones, Bill Holman, Bob Brookmeyer, Ernie Wilkins und Bill Finegan. Solist an diesem Abend ist der schwedische Posaunist und Sänger Nils Landgren, einer der erfolgreichsten europäischen Jazzmusiker. Als „Orchestra in Residence“ tritt das Bundesjazzorchester regelmäßig im Rahmen der Konzertreihe JAZZ IN DER OPER im Theater Bonn auf. Das erste Konzert fand im März 2016 unter Leitung von Jiggs Whigham und dem Programm "Edelhagen Remembered" statt.

 

Nils Landgren © Steven Haberland

 


THEATER BONN
Leitung: Jörg Achim Keller
Gastsolist: Nils Landgren
Art: Konzert
Altersklasse:
Veranstaltungsort:
Theater Bonn
Am Boeselagerhof 1, 53111 Bonn
Eintritt: 13