Musikrat

Musical Life in Germany

Durch seine außergewöhnliche Dichte und Vielfalt an musikalischen Einrichtungen gilt Deutschland nach wie vor als ein „Land der Musik“. 133 öffentlich getragene Sinfonieorchester und 83 Musiktheater, ein dichtes Netz musikalischer Bildungs-und Ausbildungsinstitutionen, über 500 Musikfestivals oder die vielfältigen Laienensembles und -gruppenmit ihren rund 7 Millionen Musizierenden –sie alle prägen das Musikleben Deutschlands und stehen für ein großes musikalisches Erbe und eine überaus lebendige Musikszene, in der sich verschiedene Genres, Stilrichtungen und unterschiedlichste Musikkulturenentwickeln und entfalten.

Mit seiner Publikation „Musical Life in Germany“ legt das Deutsche Musikinformationszentrum, eine Einrichtung des Deutschen Musikrats, ein englischsprachiges Informationsmedium vor, das Daten und Fakten zum Musikleben in Deutschland für ausländische Informationssuchende im Überblick bereitstellt. In 15 Fachbeiträgen wird das gesamte Spektrum des Musiklebens beleuchtet, von der musikalischen Bildung und Ausbildung über das Laienmusizieren und das professionelle Musikschaffen bis zu den Medien und der Musikwirtschaft. Die Publikation vermittelt ein umfassendes Bild der Vielfalt und des Facettenreichtums der Musikkultur in Deutschland und gibt Einblick in Themen, Strukturen und Entwicklungen der einzelnen Fachgebiete. Ergänzt werden die Beiträge durch zahlreiche topografische Darstellungen und Statistiken. „Musical Life in Germany“ wurde durch eine Sonderfinanzierung des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien ermöglicht und ist online verfügbar unter www.miz.org/musical-life-in-germany. Die Druckausgabe ist limitiert und kann auf Anfrage bezogen werden.