Projekte

European Workshop for Contemporary Music

Im EUROPEAN WORKSHOP FOR CONTEMPORARY MUSIC erarbeiten junge Musiker aus Polen, Deutschland und weiteren europäischen Ländern wichtige Repertoirestücke der zeitgenössischen Musik, erlernen neue Spieltechniken und bringen Werke junger europäischer Komponisten zur Uraufführung.

Das Ensemble formiert sich jedes Jahr neu aus rund 25 jungen Musikern. Sie treffen sich regelmäßig zu einwöchigen Probenphasen, studieren dort ein neues Konzertprogramm ein und führen es anschließend beim "Warschauer Herbst" und anderen europäischen Festivals auf. Neben dem musikalischen Programm steht der kulturelle Austausch im Zentrum des Projekts.

Der European Workshop richtet sich insbesondere an fortgeschrittene Studenten, die ein Interesse an Neuer Musik und erste Erfahrungen in der Aufführungspraxis zeitgenössischer Werke mitbringen. Künstlerischer Leiter ist Professor Rüdiger Bohn.   

Der European Workshop for Contemporary Music (EWCM) ist ein gemeinsames Projekt des Deutschen Musikrates und des Festivals Warschauer Herbst.

www.musikrat.de/ewcm