Projekte

Deutscher Orchesterwettbewerb

Der DEUTSCHE ORCHESTERWETTBEWERB richtet sich an Laienorchester aus den Bereichen der sinfonischen Musik, der Zupf-, Blas-, Akkordeonmusik und des Jazz. Viele hundert Instrumentalensembles aller Besetzungen und Stilrichtungen nutzen alle vier Jahre diese Möglichkeit zum Leistungsvergleich und Erfahrungsaustausch. International anerkannte Fachleute machen den bundesweiten Wettbewerb zu einer wichtigen kulturellen Kommunikationsplattform. Die Förderung endet nicht mit dem Wettbewerb, sondern wird durch eine Vielzahl zusätzlicher Angebote, wie Stipendien und Fortbildungsveranstaltungen für Orchesterdirigenten, Tondokumentationen und Kompositionsaufträge, ergänzt.

www.musikrat.de/dow