Musikrat

Prof. Udo Dahmen

  • Geboren 1951 in Aachen
  • 1971-1975 Klass. Musikstudium mit Hauptfach Schlagzeug an der Musikhochschule Rheinland in Aachen und Köln und weitere Studien bei Dante Agostini in Paris
  • 1976-1998 freiberuflicher Schlagzeuger, Zusammenarbeit u.a. mit Kraan, Eberhard Schöner (feat. Sting, Gianna Nannini, Nina Hagen, Jack Bruce, Gary Brooker), Sarah Brightman, Lake, Joachim Kühn, Inga Rumpf, Charly Mariano, Achim Reichel, Hellmut Hattler, Känguru, Herb Geller, Georg Danzer, Tao, Manfred Maurenbrecher, Michael Sagmeister, Gamelanorchester des Fürsten Agung Raka v. Saba und Pinda, Bali
  • 1983-2003 Dozent an der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg
  • 1994-2003 Professor und Sprecher des Kontaktstudienganges Popularmusik an der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg
  • Seit 2003 Künstlerischer Direktor der Popakademie Baden-Württemberg und Vizepräsident des DMR
  • Seit 2012 Mitglied der Working Group der Pop/Jazz-Plattform der Association Européenne des Conservatoires (AEC)
  • Ehrenpräsident des europäischen Schlagzeugerverbandes „Percussion Creativ"