Musikrat

Jens Cording

Jens Cording, Diplom-Musikpädagoge mit dem Hauptfach Violine, spielte in verschiedenen Orchestern und Ensembles und arbeitete als Lehrer. Anschließend studierte er Kulturmanagement an der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg. Vorrangig beschäftigte er sich dabei mit den Themen Marketing, Veranstaltungsplanung und Time-Management.
Von 1993-2009 war er Projektleiter des Bereichs Musik beim Siemens Arts Program. Er initiierte und konzipierte in diesem Rahmen internationale Projekte mit Kompositionsaufträgen, Konzertreihen sowie Strukturprojekte mit neuer Musik.
Seit Oktober 2009 ist er als Projektleiter für Kultur in der neu gegründeten Siemens Stiftung tätig. Derzeit arbeitet er in diesem Rahmen u.a. an der Entwicklung eines Musikinformationszentrums für Subsahara Afrika und begleitet die Gründung des ersten Ensembles für zeitgenössische Musik in China. Als Beauftragter der Gesellschaft für Neue Musik widmet er sich insbesondere der Vernetzung und Förderung der Akteure aktueller Musik. Jens Cording ist Vorsitzender des Unterausschusses Neue Musik im Bundesfachausschuss Vielfalt des Deutschen Musikrats.