Musikpolitik

4. Berliner Appell

Vertreter von über 100 Dachverbänden des Musiklebens verabschiedeten 2015 einstimmig den 4. Berliner Appell „Schöne neue Medienwelt: Kreative schützen!". Das Positionspapier bündelt zentrale Forderungen für den Bildungs- und Kulturbereich in Bezug auf die Entwicklungsperspektiven der Medienlandschaft in Deutschland. Vor dem Hintergrund, dass Medienpolitik auch unter kultur- und bildungspolitischen Aspekten Gesellschaftspolitik ist, setzte der Deutsche Musikrat mit dem 4. Berliner Appell einen weiteren Impuls für die gesellschaftliche Debatte.