Musikpolitik

Willkommen in Deutschland – Musik macht Heimat

Über den Zeitraum von einem Jahr führte der Deutsche Musikrat unter seinen Mitgliedsverbänden eine Umfrage zum Thema „Geflüchtete im Musikland Deutschland" durch. Ziel der Umfrage war es, Informationen zu den vielfältigen Initiativen für Geflüchtete in Deutschland auf Kommunal- und Länderebene zu sammeln und diese in Politik und Medien zu vermitteln. Hier gelangen Sie zu den Ergebnissen.

Das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) stellt auf seinem Internetportal www.miz.org die Vielfalt der an der Umfrage teilgenommenen Projekte und Initiativen vor. Um den Erfahrungsaustausch zwischen Akteuren und Veranstaltern musikbezogener Integrationsprojekte zu intensivieren und damit die Vielfalt und Qualität der angebotenen Maßnahmen nachhaltig zu stärken, arbeitet das MIZ am Aufbau eines neuen Informationsangebotes zum Thema „Musik und Integration" (Arbeitstitel). Die Plattform soll im Laufe des Jahres 2017 online gehen.

Im Rahmen der Fachtagung „Musikland Deutschland – wie viel kulturellen Dialog wollen wir?" diskutierten Entscheidungsträger aus Kultur, Politik und Wirtschaft über die Verbesserung des interkulturellen Dialogs. Die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen an die Politik und die zivilgesellschaftlichen Organisationen wurden als 2. Berliner Appell veröffentlicht.