Projekte

Bundesbegegnung Jugend jazzt

„Jugend jazzt ist wie Jugend musiziert - nur anders" und fördert den besonders talentierten Jazznachwuchs. Junge Musiker/innen und ihre Bands haben hier die Chance, ihr Können vor Jury und Publikum unter Beweis zu stellen. Seit der Gründung 1997 treten ausschließlich die ersten Preisträger/innen der vorausgehenden Landeswettbewerbe Jugend jazzt in den musikalischen Wettstreit. Neben dem eigentlichen Wettbewerbsdurchgang ist die Bundesbegegnung eine Mischung aus Festival, Konzertpodium, Kontakt- und Informationsbörse, aber auch Workshop und Seminar.

Erfahrene und angesehene Jazzprofis geben ihre Urteile ab, beraten die jungen Bands intensiv in begleitenden Workshops und betreuen die Teilnehmer/innen bei ihren Auftritten. Weitere Informationen unter www.jugend-jazzt.de.  

Bundesbegegnung 2019

Die 17. Bundesbegegnung Jugend jazzt findet vom 30. Mai bis 1. Juni 2019 in Dortmund statt. Mehr...