Allgemeines

20.04.2017

Neue Komponisten für die EDITION ZEITGENÖSSISCHE MUSIK

Am 10. April fand im Deutschlandfunk in Köln die diesjährige Auswahlsitzung der CD-Reihe EDITION ZEITGENÖSSISCHE MUSIK (EZM) statt. Insgesamt hatte der Beirat über 38 Bewerbungen zu entscheiden. Der durchgehend hohe Bewerbungsstand zeigt, dass diese Förderung des Deutschen Musikrats unter jungen Komponistinnen und Komponisten nach wie vor als wichtige Auszeichnung gilt.

Unter der Leitung der stellvertretenden Beiratsvorsitzenden Prof. Isabel Mundry wurden nach intensiven Beratungen Huihui Cheng, Tobias Klich, Naomi Pinnock und Lula Romero für die EZM ausgewählt. Sie erhalten jeweils eine Porträt-CD, auf der sie ausschließlich eigene Werke veröffentlichen und ihr künstlerisches Schaffen einem breiten Publikum sowie Veranstaltern und Agenturen im In- und Ausland präsentieren können.

Die EZM ist die Referenzreihe des Deutschen Musikrates für zeitgenössische Musik und fördert seit nunmehr drei Jahrzehnten erfolgreich junge Spitzenkräfte für Komposition und Interpretation Neuer Musik aus Deutschland. Sie setzt damit herausragende Impulse für das zeitgenössische Musikleben auch international. Die Produktionen der EZM entstehen überwiegend in Zusammenarbeit mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk und bieten als musikalische Visitenkarten höchster Qualität eine maximale Referenz. Ausführliche Booklet-Texte fördern außerdem das Verständnis für aktuelle musikalische Ausdrucksformen. Mit den inzwischen fast 100 ausgewählten, bei WERGO erschienenen CD-Porträts dokumentiert die Reihe ein einzigartiges Panorama der jüngeren musikalischen Entwicklungen in Deutschland.

Die EDITION ZEITGENÖSSISCHE MUSIK wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) gefördert.

Weitere Informationen über die ausgewählten Komponistinnen und Komponisten:

Huihui Cheng:    www.huihuicheng.com
Tobias Klich:         https://soundcloud.com/tobiasklich
Naomi Pinnock:     www.naomipinnock.co.uk
Lula Romero:         www.lularomero.com

Die nächste Bewerbungsrunde für die EZM endet am 28.2.2018.

Kontakt:
Deutscher Musikrat
Edition Zeitgenössische Musik
Weberstraße 59
53113 Bonn
0228 / 2091-170
edition(at)musikrat.de
www.musikrat.de/edition