Allgemeines

13.03.2019 Dirigentenforum

Dirigentenforum erstmalig beim Ensemble Musikfabrik

Zum ersten Mal veranstaltet das Dirigentenforum einen Dirigierkurs für zeitgenössische Musik mit dem Ensemble Musikfabrik. Unter der künstlerischen Leitung von Prof. Rüdiger Bohn dürfen vier Stipendiaten mit den renommierten Spezialisten in Köln arbeiten.

Vom 25. bis 29. März 2019 studieren Seung Hyun Baek, Gábor Hontvári, Johannes Marsovszky und Gabriel Venzago ein Programm ein, das sie am 29. März 2019 um 18 Uhr in einem Werkstattkonzert im Studio des Ensemble Musikfabrik präsentieren (KOMED-Haus, Im MediaPark 7, 50670 Köln). Folgende Werke werden zu hören sein:

Edgard Varèse: Octandre
Rebecca Saunders: a visible trace
Mark Andre: ni
Iannis Xenakis: Thallein

Der Eintritt zum Abschlusskonzert des Dirigierkurses ist frei.

Weitere Informationen:

Ensemble Musikfabrik
Seit der Gründung 1990 zählt das Ensemble Musikfabrik zu den führenden Klangkörpern der zeitgenössischen Musik. Dem Anspruch des eigenen Namens folgend, ist das Ensemble Musikfabrik in besonderem Maße der künstlerischen Innovation verpflichtet. Neue, unbekannte, in ihrer medialen Form ungewöhnliche und oft erst eigens in Auftrag gegebene Werke sind sein eigentliches Produktionsfeld. Die Ergebnisse dieser häufig in enger Kooperation mit den Komponisten geleisteten Arbeit präsentiert das in Köln beheimatete internationale Solistenensemble in jährlich etwa 80 Konzerten im In- und Ausland, auf Festivals, in der eigenen Abonnementreihe „Musikfabrik im WDR“ und in regelmäßigen Audioproduktionen für den Rundfunk und den CD-Markt. Dank seines außergewöhnlichen inhaltlichen Profils und überragenden künstlerischen Qualität ist das Ensemble Musikfabrik ein weltweit gefragter und verlässlicher Partner bedeutender Dirigenten und Komponisten. Die 2013 gegründete Akademie Musikfabrik bündelt die pädagogischen Tätigkeiten des Ensembles.

Ensemble Musikfabrik wird vom Land Nordrhein-Westfalen unterstützt. Die Reihe „Musikfabrik im WDR“ wird von der Kunststiftung NRW gefördert.

Dirigentenforum des Deutschen Musikrates
Das Dirigentenforum ist das Förderprogramm des Deutschen Musikrates für den dirigentischen Spitzennachwuchs in Deutschland. In den Sparten Orchesterdirigieren und Chordirigieren werden durch Meisterkurse junge Talente gefördert und die künstlerische Begegnung der jungen Dirigentengeneration mit renommierten Dirigentenpersönlichkeiten ermöglicht. Die Stipendiaten des Dirigentenforums durchlaufen ein umfangreiches Arbeitsprogramm mit Berufsorchestern und Chören. Assistenzen, Förderkonzerte, Preise und Stipendien sind weitere Bestandteile der Förderung.

Weitere Informationen zum Dirigentenforum des Deutschen Musikrates finden Sie unter www.dirigentenforum.de

Presseinformationen/Kontakt
Lisa Valdivia, Dirigentenforum des Deutschen Musikrats: valdivia(at)musikrat.de, Telefon: 0228-2091141, Mobil: 0162 7150489