Seminar für Akkordeonorchester-Leitung mit Stefan Hippe

Nach der virtuellen Ausgabe des DOW im Jahr 2021 veranstalten wir 2022 mehrere Wochenendseminare, bei denen Dirigent*innen mit einem vollständigen Orchester vor Ort proben können.

Vom 14.-16.01.2022 findet das Dirigierseminar für Akkordeonorchester mit Stefan Hippe und dem Nürnberger Akkordeonorchester statt.

Dauer: Freitag, 14.01.2022 (Beginn um 16.00 Uhr) bis Sonntag, 16.01.2022 (bis 14.00 Uhr)

Tagungsort: Reichswaldhalle, Brauhausgasse 13, 90537 Feucht.

Übernachtung/Verpflegung:  Die Kosten für die Übernachtung und Verpflegung müssen von den Teilnehmer*innen selbst getragen werden.

Als Teilnehmer*innen-Beitrag sind 125 € für die aktive oder 100 € für die passive Teilnahme mit der Anmeldung auf das unten angegebene Konto zu überweisen.
Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG, IBAN DE71 380 601 862 010 942 015 – BIC GENODED1BRS. Unter Verwendungszweck tragen Sie bitte Ihren Namen und den Zusatz Akko-Seminar 2022 ein.

Inhalte:
Ziel des Workshops ist es, einen Austausch über spezifische Herausforderungen bei Akkordeonorchestern in Gang zu setzen und das eigene Verhalten in Bezug auf Bewegung und Körpersprache von einem renommierten Profi überprüfen zu lassen. Auf diese Weise sollen die Dirigentinnen und Dirigenten wichtige neue Impulse für die eigene Probenarbeit erhalten.

Aktive/passive Teilnahme:
Das Seminar richtet sich an alle interessierte Dirigentinnen und Dirigenten. Die Zahl der aktiven Teilnehmer*innen ist auf 10 begrenzt. Freie Plätze werden an Interessierte vergeben. Eine passive Teilnahme ist ebenfalls möglich. Bitte melden Sie sich formlos unter Angabe der gewählten Stücke und der Kontaktdaten über unsere Mailadresse orchesterwettbewerb(at)musikrat.de an.

Veranstalter: Deutscher Musikrat, Förderungsprojekt Deutscher Orchesterwettbewerb, Projektleiter: Helmut Schubach.

Anmeldeschluss 15.12.2021. Ihre Überweisung sollte spätestens an diesem Tag auf unserem Konto eingegangen sein. Erst dann gilt die Anmeldung als verbindlich. Die Vergabe der aktiven und passiven Teilnehmerplätze richtet sich nach dem Eingang Ihrer Überweisung.

Nach jetzigem Stand findet das Seminar unter 3G-Bedingungen statt. Eine Teilnahme ist nur gegen Vorlage eines vollständigen COVID-Impfnachweises, einer Bescheinigung über eine Genesung oder eines aktuellen PCR-Tests möglich. Sollten im Januar 2022 andere Bedingungen in Bayern gelten, werden diese entsprechend umgesetzt.

Hier finden Sie die komplette Ausschreibung mit der Repertoire-Liste des Nürnberger Akkordeonorchesters.