Wichtige Information:

Die gemeinnützige Projektgesellschaft des Deutschen Musikrates sagt ab sofort alle ihre Veranstaltungen zunächst bis einschließlich 7. Juni 2020 ab.

Dies betrifft auch den Deutschen Orchesterwettbewerb und den Bundeswettbewerb Jugend musiziert.

Über Details und weitere Entwicklungen informieren wir zu gegebenen Zeitpunkten.
Corona

Alle Eigenveranstaltungen des Deutschen Musikrates werden bis auf weiteres abgesagt, wie Prof. Christian Höppner und Stefan Piendl in einer Pressemitteilung am 13. März 2020 erläuterten. Dies betrifft insbesondere den Bundeswettbewerb Jugend musiziert, den Deutschen Musikwettbewerb, die Osterarbeitsphase und Tournee des Bundesjugendorchesters und den Wettbewerb „Jugend jazzt“. Auch die Fachtagung zur vor kurzem veröffentlichten Studie zum „Musikunterricht in Grundschulen“ in Berlin musste verschoben werden. Mittlerweile arbeitet der Deutsche Musikrat an mittel- und langfristigen Perspektiven für seine Fördermaßnahmen und musikpolitischen Veranstaltungen.