Allgemeines

Aktuelles

Deutscher Musikwettbewerb 2020 vom 22. März bis 4. April in Bonn. Wettbewerbskategorien sind Flöte, Oboe, Horn, Tenor-/Bassposaune, Klavier, Orgel, Streichtrio, Streichquartett, Klaviertrio,…

Weiterlesen

Start der BAKJK-Konzertvermittlung für die Saison 2020/21 | Außerdem Zuschüsse für Konzerte mit den aktuellen DMW-Preisträgern
 
Ab sofort ist die Broschüre zur 64. Bundesauswahl Konzerte Junger…

Weiterlesen

Soeben wurde die Ausgabe 2020/21 der „DMW-Künstlerliste“  veröffentlicht – im Zuge der Nachhaltigkeit erstmals ausschließlich digital: www.deutscher-musikwettbewerb.de/solisten. Professionelle…

Weiterlesen

Bis zum 20. November können sich Musikerinnen und Musiker zum nächsten Deutschen Musikwettbewerb (DMW) anmelden, der vom 23. März bis zum 4. April 2020 in Bonn stattfindet.

Der Klassik-Wettbewerb ist…

Weiterlesen

Erstmals nach 36 Jahren wieder ein Sänger Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs | Doppelsieg in der Kategorie Violoncello

Weiterlesen

Die Stars von morgen schon heute hören

Weiterlesen

Ab sofort ist die Broschüre zur 63. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler (BAKJK) für die Konzertsaison 2019/20 erhältlich, in der die Stipendiaten des diesjährigen Deutschen Musikwettbewerbs (DMW)…

Weiterlesen

Anmeldung bis zum 6. November in 13 Kategorien (Solo, Duos, Ensembles, Klavierpartner & Komposition) - Bis zum 6. November können sich Musikerinnen und Musiker in/mit professioneller Ausbildung zum…

Weiterlesen

Rund 1000 Besucher kamen am 16. und 17. März zu den Preisträgerkonzerten des Deutschen Musikwettbewerb 2018 in Bonn und Siegburg. Gemeinsam mit dem Beethoven Orchester Bonn unter der Leitung von…

Weiterlesen

200 Teilnehmer wollen „Klassikstars von Morgen“ werden - Am 5. März 2018 startet der Deutsche Musikwettbewerb (DMW) in Bonn in die nächste Runde: bis zum 17. März werden insgesamt 200 junge Künstler …

Weiterlesen

Newsletter

Sie wollen jede Woche aktuelle Meldungen aus Musikpolitik
und den Projekten des Deutschen Musikrates erhalten?

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit
dem Newsletter des Deutschen Musikrates:

Hier anmelden!