Allgemeines

Forum Dirigieren

Drei Klavierkonzerte im Lüneburger Dirigierkurs - Das Forum Dirigieren veranstaltet mit den Lüneburger Symphonikern und der Winter Academy of Music einen Meisterkurs zum begleitenden Dirigieren

Luka Hauser ist einer von insgesamt fünf Dirigierenden, die am Pult der Lüneburger Symphoniker zu erleben sein werden. © Candy Welz

Drei Klavierkonzerte stehen beim Dirigierkurs des Forum Dirigieren mit den Lüneburger Symphonikern vom 13. bis 17. Dezember 2022 auf dem Programm. Die Solistinnen und Solisten sind Teilnehmende der Winter Academy of Music, die die Pianisten Prof. Hinrich Alpers und Prof. Bernd Goetzke zum sechsten Mal geben. Am Pult stehen fünf Dirigentinnen und Dirigenten des Forum Dirigieren, die das Programm mit Prof. Florian Ludwig und GMD Thomas Dorsch erarbeiten. Am Samstag, den 17. Dezember 2022, um 20:00 Uhr sind die Nachwuchstalente auf dem Gut Wienebüttel im Konzert zu erleben. Karten sind erhältlich unter www.theater-lueneburg.de oder telefonisch unter 04131 / 42 100.

Das Forum Dirigieren ist das Förderprogramm des Deutschen Musikrates für den dirigentischen Spitzennachwuchs in Deutschland. In den Sparten Orchesterdirigieren und Chordirigieren werden durch Meisterkurse Talente gefördert und die künstlerische Begegnung der jungen Dirigentengeneration mit renommierten Dirigentenpersönlichkeiten ermöglicht.
Erstmals kooperiert das Forum Dirigieren in diesem Kurs mit den Lüneburger Symphonikern und der Winter Academy of Music. Dazu GMD Thomas Dorsch: „Mit dem Dirigierkurs in Lüneburg decken wir gleich zwei Bedarfe: zum einen für junge Pianist*innen, die sich der ganz großen Klavierkonzert-Literatur widmen können. Zum anderen ist das Begleiten von Solist*innen mit einem Orchester eine besondere Herausforderung für Dirigent*innen, die wirklich nur in der Praxis erlernt und durch viel Erfahrung zur Perfektion gebracht werden kann.“

Auf dem Programm stehen folgende Werke:

  • Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18
  • Frédéric Chopin: Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21
  • Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll op. 16


Die Teilnehmenden dieses Dirigierkurses sind:

  • Francesco Cagnasso – Assistant Conductor Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz / Student Zürcher Hochschule der Künste
  • Luka Hauser – Student, Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin / Dirigierassistent, Staatsoper Unter den Linden
  • Annalena Hösel – Studentin und Lehrbeauftragte an der Hochschule für Musik Detmold
  • Sukjong Kim – Studentin, Hochschule für Musik und Theater Hamburg
  • Johannes Marsovszky – Dirigent, freiberuflich

An der Winter Academy of Music nehmen teil:
Norina Hirschi, Jaming Li, Jiexu Li, Haoran Liu, Shuan Liu, I-Shan Lu, Jacob Nydegger Jungeun Oh, Yokimi Okuda, Lily Petrova, Ofer Stolarov, Ingrid Rodrigues Uemura, Hai Lun Yu und Jiaao Yu. Wer im Konzert als Pianistin oder Pianist zu hören sein wird, entscheidet sich im Laufe des Kurses.

Kursleitung: Prof. Florian Ludwig, Prof. Hinrich Alpers, Prof. Bernd Goetzke, GMD Thomas Dorsch

Probenbesuche sind für Journalistinnen und Journalisten nach Absprache an folgenden Terminen möglich:

Do., 15.12.22
19.00 – 21.30 Uhr  
              
Fr, 16.12.22
10.00 – 12.30 Uhr                
19.00 – 22.00 Uhr

Adresse: Gut Wienebüttel, 21339 Lüneburg

Proben- und Konzert-Fotos können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Deutscher Musikrat gGmbH
Lisa Valdivia, Projektkoordination Orchesterdirigieren & Redaktion
Tel.: 0228 – 2091 141, valdivia(at)musikrat.de

Dr. Anke Steinbeck, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0228 – 2091 165, steinbeck(at)musikrat.de