Allgemeines

#DMRBetterTogether Musikrat #DMRBetterTogether

#DMRBetterTogether: Sächsischer Musikrat

LandStreicher Orchesterfoto © Matthias Pagenkopf

Sachsen ist ein Orgelland! Rund 1450 Orgeln stehen in den Kirchen des Freistaates, darunter 30 historische Silbermann-Orgeln. Ein guter Grund für unser Mitglied, den Sächsischen Musikrat, sich in diesem Jahr besonders für die Initiative „Instrument des Jahres“ stark zu machen. Mit ihr rücken die Landesmusikräte jährlich wechselnd ein Instrument ins Rampenlicht – 2021 die Orgel. Gemeinsam mit der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens ruft der Sächsische Musikrat daher aktuell auf seiner Website zur Mitwirkung beim „Orgeljahr“ auf und nimmt Förderanträge für Projekte rund um die Orgel entgegen. Denn die Orgeln „wollen nicht verstauben, sondern gespielt werden, lebendige Klangräume sein und Räume mit Klang erfüllen, Menschen berühren.“

Mit Projekten wie diesem engagiert sich der Sächsische Musikrat, gemeinsam mit seinen Partnern, für ein lebendiges Musikland Sachsen. Der Landesverband mit Sitz in Dresden berät die Fraktionen im Sächsischen Landtag, die Staatsregierung und die Kulturstiftung des Freistaats Sachsen und ist u.a. im Rundfunkrat des mdr, im Sächsischen Kultursenat und der Interessengemeinschaft der Landeskulturverbände in Sachsen vertreten. In Kooperation mit der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen steht er zudem Musikprojekten und -initiativen unterstützend bei der Konzeption und Durchführung zur Seite, denn damit hat der Sächsische Musikrat selbst reichlich Erfahrung: Er veranstaltet u.a. die Landeswettbewerbe „Jugend musiziert“ und „Jugend jazzt“ in Sachsen und organisiert mehrere Nachwuchs-Ensembles wie beispielsweise das Landesjugendorchester. Damit trägt der Musikrat Sachsen dazu bei, Bildung und Kultur in der Gesellschaft noch tiefer zu verankern.

Einen besonderen Stellenwert hat dabei der Bereich der Amateurmusik als unverzichtbarer Bestandteil des kulturellen Lebens. Für Proben, Tagungen, Veranstaltungen und Weiterbildungen der Amateurmusikszene betreibt der Landesmusikrat die Sächsische Landesmusikakademie, malerisch gelegen im Schloss Colditz. Wenn nicht gerade die Corona-Maßnahmen den Betrieb stillstehen lassen, wird hier die Kreativität gefeiert.

So vielfältig wie die Musik: In der Reihe #DMRBetterTogether werden die Mitglieder des Deutschen Musikrates porträtiert. Denn zusammen sind wir wirkungsvoller – im Engagement für ein lebendiges Musikleben in Deutschland.