Allgemeines

Bundesjugendchor

Bundesjugendchor im Livestream - Eröffnungskonzert des Internationalen Kammerchor-Wettbewerbs Marktoberdorf

Der Bundesjugendchor hat mit seinem Konzert im Modeon in Marktoberdorf am 3. Juni den 17. Internationalen Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf eröffnet. Das Konzert wurde live gestreamt und ist noch auf YouTube zu erleben.

In diesem Konzert ist neben Kompositionen von Maurice Ravel, Raymond Murray Schafer, Max Reger, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Richard Strauss erneut das Auftragswerk „Ode an das Sägemehl“ von Jan Kopp zu hören. Der Chor hat dieses Werk während seiner Arbeitsphase in der Musikakademie Schloss Weikersheim erarbeitet und am 1. Juni in der TauberPhilharmonie uraufgeführt. Kopp setzt sich in seiner Komposition mit einem hochaktuellen Gedicht des russischen Lyrikers Alexej Porvin auseinander, der den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine anhand der Materialität des Waldes poetisch reflektiert. Dieses Werk ist ein Kompositionsauftrag des Deutschen Musikrates, finanziert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung.

Der Bundesjugendchor ist neben dem Bundesjugendorchester und dem Bundesjazzorchester ein weiteres Exzellenzprojekt des Deutschen Musikrates zur musikalischen Nachwuchsförderung. Die rund 50 Chormitglieder aus ganz Deutschland erarbeiten in mehreren Arbeitsphasen im Jahr Konzertprogramme mit Werken von der Renaissance bis in die Gegenwart.