Logo Deutscher Musikrat
Allgemeines

#DMRBetterTogether

#DMRBetterTogether: Verband Evangelischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in Deutschland

© Roland Rossner/Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Zu unseren Mitgliedern zählen auch die wichtigsten Kirchenmusikverbände. Denn Kirchenmusik ist eines der Fundamente kulturellen Lebens in Geschichte und Gegenwart und ein wesentlicher Faktor auch für die musikalische Bildung in Deutschland. In unserer Reihe #BetterTogether stellen wir dieses Mal den Verband Evangelischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in Deutschland (VEM) vor, den Dachverband der in den Landeskirchen bestehenden selbständigen Kirchenmusik-Verbände.

Der VEM  fördert die Kirchenmusik und vertritt die Interessen der Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker gegenüber der Evangelischen Kirche in Deutschland, deren Landeskirchen sowie gegenüber der Öffentlichkeit. Für diese Arbeit pflegt der Verband Kontakte zur zahlreichen kulturpolitischen Institutionen wie dem Kulturbüro der EKD und ist vertreten in Gremien der Evangelischen Kirche in Deutschland, darunter in der Ständigen Konferenz für Kirchenmusik, in der Direktorenkonferenz der Landeskirchenmusikdirektoren und Ausbildungsstättenleiter, in der Gesangbuchkommission und der Urheberrechtskonferenz. Zudem ist der VEM Mitglied in der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen, mit welcher man gemeinsame Fortbildungen aufsetzt und durchführt, sowie der Europäischen Konferenz für evangelische Kirchenmusik EKEK; bei dem katholischen Pendent, dem Bundesverband katholischer Kirchenmusiker in Deutschland (BKKD) hat der VEM einen Gastsitz; außerdem wirkt der VEM beim Deutschen Evangelischen Kirchentag regelmäßig mit.

Als Bundesverband ermöglicht der VEM den Austausch und das Zusammenwirken der Landesverbände bei der Wahrnehmung der fachlichen, beruflichen und sozialen Interessen der Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker. Dies geschieht durch regelmäßigen Informationsaustausch, die Erarbeitung von vergleichenden Übersichten, Stellungnahmen und Empfehlungen sowie durch Aktivitäten im Rahmen gesamtkirchlicher Unternehmungen. Viele haupt- und nebenberufliche Kirchenmusiker/innen in ganz Deutschland beziehen die zweimonatlich erscheinende Fachzeitschrift „Forum Kirchenmusik“ des VEM, zudem werden gelegentlich Publikationen oder Notenausgaben herausgegeben.

Unter dem Dach des VEM ist auch der Förderkreis für kirchenmusikalische Aufbauarbeit angesiedelt, der die kirchenmusikalische Arbeit in evangelischen Diaspora-Kirchen in der Welt unterstützt, insbesondere durch die Förderung der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Weitere Informationen finden Sie hier.