Musikrat

Bundesfachausschüsse

Die Bundesfachausschüsse sind Fachgremien, die sich einzelnen Facetten des Musiklebens sowie dessen Rahmenbedingungen widmen. Sie sind die „think tanks“ des DMR, beraten das Präsidium im Hinblick auf konkrete fachliche Fragestellungen und bringen ihrerseits Diskussionsanregungen, Vorschläge und Beschlussempfehlungen in das Präsidium ein. Rund 60 Persönlichkeiten aus allen Bereichen des Musik- und Kulturlebens engagieren sich ehrenamtlich in den sechs Bundesfachausschüssen Bildung, Arbeit und Soziales, Medien, Recht, Musikwirtschaft und Vielfalt.

Bildung

Themenfelder: Musikalische Bildung als Teil der Kulturellen Bildung, Musik in Kita, Schule, Musikschule, Konsequenzen aus der Verdichtung des Lebensalltages. (Auswahl)

Mitglieder:
Prof. Ulrich Rademacher (Vorsitz)
Prof. Dr. Susanne Fontaine
Prof. Elisabeth Gutjahr
Gottfried Heilmeier
Prof. Dr. Birgit Jank
Prof. Dr. Eckart Lange
Prof. Dr. Ortwin Nimczik
Matthias Pannes
René Schuh
Edmund Wächter

Arbeit und Soziales

Themenfelder: Veränderungen von Arbeitswelt und sozialen Rahmenbedingungen in den Musikberufen, Künstlersozialkasse, Entwicklung des Arbeitsmarktes. (Auswahl)

Mitglieder:
Hartmut Karmeier (Vorsitz)
KMD Christoph Bogon
Wolfgang Greth
Prof. Rico Gubler
Angelika Jähn
Wilhelm Mixa
Christine Stein
Peter Stieber

Medien

Themenfelder: Chancen und Risiken der Digitalisierung für das Musikleben, Musik in den Medien, öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Zukunft des Feuilleton. (Auswahl)

Mitglieder:
Peter Stieber (Vorsitz)
Dr. Ursula Jungherr
Prof. Florian Käppler
Dr. Ulrike Liedtke
Prof. Dr. Holger Noltze
Matthias Pannes
David Stingl

Recht

Themenfelder: Urheberrecht, Musikinstrumentenpass, Zoll. (Auswahl)

Mitglieder:
Dr. Tilo Gerlach (Vorsitz)
Dr. Friederike Dahlmann
Dr. Tobias Holzmüller
Dr. Ursula Jungherr
Gerhard A. Meinl
Gerald Mertens
Micki Meuser
Wolf Steinweg

Musikwirtschaft

Themenfelder: Förderung der Musikwirtschaft, neue Geschäftsmodelle. (Auswahl)

Mitglieder:
Prof. Dieter Gorny (Vorsitz)
Dr. Rainer Fabich
Dr. Wolfram Göbel
Daniel Sebastian Knöll
Christian Krauß
Gerhard A. Meinl
Dr. Heinz Stroh
Oliver Wittmann

Vielfalt

Themenfelder: Umsetzung der UNESCO-Konvention Kulturelle Vielfalt sowie spartenspezifische Themenstellungen. Der Ausschuss unterteilt sich in vier Unterschausschüsse. Der Gesamtausschuss wird geleitet von Jens Cording.

Unterausschuss Erbe:
Prof. Dr. Dörte Schmidt (Vorsitz)
Cornelius Hauptmann
Prof. Dr. Franz Riemer
Jean-Marc Vogt

Unterausschuss Interkultur:
Prof. Christian Höppner (Vorsitz)
Murat Coskun
Volker Gerland
Prof. Tiago de Oliveira Pinto

Unterausschuss Neue Musik:
Jens Cording (Vorsitz)
Dr. Julia Cloot
Dr. Ulrike Liedtke
Prof. Dieter Mack

Unterausschuss Populäre Musik:
Prof. Udo Dahmen (Vorsitz)
Felix Falk
Andrea Rothaug
Prof. Bernd Ruf