Musikpolitik

Willkommen in Deutschland – Musik macht Heimat

Über den Zeitraum von einem Jahr führte der Deutsche Musikrat unter seinen Mitgliedsverbänden eine Umfrage zum Thema „Geflüchtete im Musikland Deutschland" durch. Ziel der Umfrage war es, Informationen zu den vielfältigen Initiativen für Geflüchtete in Deutschland auf Kommunal- und Länderebene zu sammeln und diese in Politik und Medien zu vermitteln. Hier gelangen Sie zu den Ergebnissen.

Das Deutsche Musikinformationszentrum des Deutschen Musikrates (MIZ) stellte auf seinem Internetportal die Vielfalt der an der Umfrage teilgenommenen Projekte und Initiativen vor. Im Oktober 2017 veröffentlichte das MIZ ein neues Informationsangebot zum Thema „Musik und Integration" und stellte eine zentrale Plattform für musikalische Integrationsprojekte online, die fortlaufend aktualisiert wird. Den Impuls für die neue Informationsplattform gaben die Mitglieder des Deutschen Musikrates, die im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung 2015 die Resolution „Willkommen in Deutschland: Musik macht Heimat! Von der Willkommens- zur Integrationskultur" verabschiedeten.

Im Rahmen einer Fachtagung mit dem Titel „Musikland Deutschland – wie viel kulturellen Dialog wollen wir?" diskutierten Entscheidungsträger aus Kultur, Politik und Wirtschaft über die Verbesserung des interkulturellen Dialogs. Die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen an die Politik und die zivilgesellschaftlichen Organisationen wurden als 2. Berliner Appell veröffentlicht.