8. Internationales Seminar für Vocal Jazz vom 19.-26.07.2019, Bundesakademie Trossingen

Leitung: Dr. Matthias E. Becker


Dozenten:
Kerry Marsh
Merja Rajala
Matthias Becker
Julia Zipprick
Michele Grifone

Termin:     Freitag 19. Juli – Freitag 26. Juli 2019

Ort/Unterbringung: Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen, Hugo-Herrmann-Straße 22, 78647 Trossingen, www.bundesakademie-trossingen.de

Veranstalter: Deutscher Musikrat, Deutscher Chorwettbewerb, Projektleiter: Helmut Schubach, www.deutscher-chorwettbewerb.de

Organisation: Herwig Barthes, Tel.: 0228-2091-151, barthes@musikrat.de

Literatur: Bitte besorgen Sie sich die Stücke eigenständig. Folgendes Repertoire steht bereits fest.

•    Kerry Mash:

  • Here Comes the Rain Again
  • Ah-ha
  • Nice ‘n easy / Arr. Kerry Marsh

•    Merja Rajala:

  • Lala Mwanangu SSSAATTB (Lullaby, Swahili poem)
  • Agbo kele kele gbo SSATB (Kaka rhythms, Traditional Benin)
  • Canto a Eleggua SSATB, (traditional Yoruba religion opening song from Cuba)
  • Estoy echo tierra SSAATB (traditional son music song from Cuba)

•    Matthias Becker:

  • Stolen moments / Matthias Becker
  • Why should I cry for you / Jens Johansen
  • Blue / Malene Rigtrup

Alle Stücke sind voraussichtlich ab Mitte Januar 2019 per Mail über info@ferrimontana.de erhältlich. Bitte besorgen Sie sich die Literatur eigenständig.

Kurssprachen: Deutsch, Englisch

Zielgruppe: Dieses Seminar ist ein Förderangebot, das sich an alle Leiterinnen/Leiter sowie Sängerinnen/Sänger von Jazz-/Pop-Chören richtet.

Kosten:
Sie können zwischen drei Paketen wählen:

  • Paket 1: Übernachtung mit Vollpension im Einzelzimmer, inkl. Teilnehmerbeitrag, 563,40 €.
  • Paket 2: Übernachtung mit Vollpension im Doppelzimmer, inkl. Teilnehmerbeitrag, 493,40 €.


  • Paket 3: Ohne Übernachtung/Frühstück, inkl. Mittag- und Abendessen, inkl. Teilnehmerbeitrag, 376,70 €.


Die Kosten für An-/Abreise und Noten (bitte eigenständig besorgen) müssen von den Teilnehmenden getragen werden.

Die Bundesakademie bietet in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein Spezialpaket für die Anreise an. Nähere Informationen finden Sie hier:
Wenn Sie vom Bahnhof Trossingen abgeholt werden möchten, nehmen Sie bitte direkt mit der Akademie Kontakt auf.

Hier finden Sie die komplette Ausschreibung als pdf.

Kerry Marsh

is an arranger and publisher specializing in music for vocal jazz ensembles. Kerry publishes over 180 compositions and arrangements at KerryMarsh.com, and also has published arrangements through UNC Jazz Press and Sound Music Publications. He is a member of the jazz studies faculty at The University of Northern Colorado in Greeley, where he directs two advanced vocal jazz ensembles and teaches applied jazz voice.
www.kerrymarshvocaljazz.myshopify.com.

Merja Rajala

© Kuva Henrik Kettunen / Cartina

specialises in popular music, including world music genres and fusions. In addition to her own choral work Merzi is the responsible lecturer for Global Choir Conducting / Sibelius Academy, Helsinki. She loves games, playfulness and she believes in choral music perfomed with honesty, groove and true energy.
www.merzirajala.fi.

Dr. Matthias Becker

studierte Schulmusik, Dirigieren (H. Rilling), sowie Musikwissenschaft (Promotion). 1981 – 1992 Lehrtätigkeit an div. Universitäten und Musikhochschulen. Inzwischen freiberuflicher Dirigent, Arrangeur, Juror und Berater bei internationalen Chorwettbewerben.
www.vokaltotal.de.

Julia Zipprick

studierte an der Musikhochschule in Köln und am Complete Vocal Institute in Kopenhagen Gesang und Gesangspädagogik und sang bereits während ihrer Ausbildung in den verschiedensten Projekten und Band-Konstellationen, wie dem Bundesjugendjazzorchester. Sie arbeitet freiberuflich als Sängerin und Vocalcoach für Sänger, Schauspieler, Musicaldarsteller, Vokalensembles und Chöre.
www.juliazipprick.de.


Michele Grifone

Stimmbildung.
Als ehemaliger Jazz-Gesangsschüler von Reinette van Zijtveld-Lustig an der HfM Würzburg hat er sein musikalisches Profil durch viele Workshops und Auftritte in ganz Deutschland geprägt. Bereits im Alter von 19 Jahren gewann er mit seinem Vokalensemble Epsiton die Meisterchorauszeichnung auf dem Sing und Swing Festival in Köln. Neben seiner Anstellung als Gesangspädagoge an der Schule für Darstellende Künste Dominik Heinz in Frankfurt ist er auch in diversen Folk-, Jazz- und Funkprojekten als Sänger, Gitarrist oder Pianist aktiv.
www.michelegrifone.de.